Ferien im Biosphärenreservat Rhön



Unser Haus ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen

in die Hochrhön. Gut markierte Rad- und Wanderwege


laden Naturfreunde ein. Neu: Hochrhöner-Premium-Wanderweg

auf ca. 175 km über drei Ländergrenzen (Thüringen, Hessen,

Bayern) hinweg, über Wasserkuppe, Kreuzberg und Ellenbogen

(814 m) bei Oberweid.




Im Winter: Ausgedehnte gespurte Skiwanderwege im Gebiet

der Hohen Rhön, Rhöner Gaudirutsche am Ellenbogen.

neben wandern, Rad fahren, Ski fahren:




Wasserkuppe 950 m ü NN mit Sommerrodelbahn

und Segelflugmuseum


Hochrhön mit ihren Mooren

Kreuzberg mit Franziskanerkloster

Barockstadt Fulda mit Dom, Fasanerie

Point Alpha bei Rasdorf/Geisa (Grenzmuseum)

Theaterstadt Meiningen


Erlebnisbergwerk Merkers


Sandstein- und Märchenhöhle Walldorf

Rhön-Therme Fulda


Kelten-Bad mit Gradierwerk Bad Salzungen

Erlebnisbad "Ulsterwelle" im Nachbarort Hilders

Rhönstädtchen Tann …….





Einkaufsmöglichkeiten findet man in Hilders

(REWE, Lidl, Aldi, Norma, Edeka), in Tann ist noch ein

großer Tegut-Supermarkt. Hier im Ort ist gleich nebenan ein

"Nahkauf" für die täglichen Dinge.

Sollte die Küche einmal kalt bleiben, sind sehr schöne

Gaststätten in der Nähe, die Rhöner Spezialitäten an-

bieten. Aber auch italienische Restaurants in Hilders

und Tann sind zu empfehlen.